In Kunststoff oder Edelstahl

<p>Für den Schutz von Personen und Anlagen hat Rockwell Automation eine neue Reihe von codierten, kontaktfreien Verriegelungsschaltern entwickelt.

Für den Schutz von Personen und Anlagen hat Rockwell Automation eine neue Reihe von codierten, kontaktfreien Verriegelungsschaltern entwickelt. Die SensaGuard-Familie ist gemäß Kategory 4/SIL 3 zugelassen und besonders geeignet für Maschinen, in denen mehrere Schutzabdeckungen überwacht werden müssen. Mit einer Codierung auf Basis neuester RFID-Technologie und induktiver Erfassung sowie durch den Einsatz verschiedener Stellgliedgrößen bieten die Schalter eine Erfassungsdistanz von 15 mm bis 25 mm. Sie lassen sich an viele standardmäßige Guardmaster-Sicherheitsrelais von Allen-Bradley anschließen, zum Beispiel an die Geräte der Familien Minotaur MSR126, MSR127 und MSR200/300 sowie die SmartGuard-Serie und die Safety-I/O-Blocks. Hierfür stehen zwei Sicherheits-PNPAusgänge und ein Hilfs-PNPAusgang zur Verfügung. SensaGuard wird sowohl als Kunststoffmodell als auch in Edelstahlausführung angeboten. Beide sind IP69K-tauglich und mit elektronischem Kurzschluss- und Überspannungsschutz ausgestattet.

Rockwell Automation GmbH
Tel. (0 21 04) 9 60 – 0
www.rockwellautomation.de