Harting: Steckverbinder für optische und elektrische Datenübertragung

Die neuen Steckverbinder gibt es in zwei Gehäusebaugrößen in PushPull-Technologie, entsprechend den Varianten 4 und 14 gemäß IEC 61076-3-106.

Hartings Steckverbinderfamilie Han PushPull (Variante 14) erfüllt die Anforderungen der Automatisierungsinitiative der deutschen Automobilhersteller. Die Verriegelungstechnologie bietet bei den neuen Serien einfache und kompakt Handhabung. Für optische oder elektrische Übertragung von Daten und Leistung stehen unterschiedliche Steckverbinder zur Verfügung: Ein RJ45-Ethernet-Steckverbinder, ein Steckverbinder für die optische Datenübertragung sowie ein berührungssicherer Leistungssteckverbinder für die Gerätespannungsversorgung.

Weitere Informationen gibt es unter Tel. (0571) 8896-0, Fax (0571) 8896-990604 sowie www.harting.com.