Frost & Sullivan Award für Elau

Der Frost & Sullivan Award für Industrie-Innovation & Advancement ging 2007 an die Elau AG, Marktheidenfeld. Das Marktforschungsunternehmen bestätigte Elau eine Vorreiterrolle in der Automatisierung von Verpackungsmaschinen.

Der Preisverleihung ging eine Studie von Frost & Sullivan voraus, die den westeuropäischen Markt für Motion-Control-Systeme beleuchtet. Ein Hauptkriterium dieser Entscheidung war, dass es sich bei Elaus Motion-Control um eine offene Technologie handelt, die sich an weltweiten Standards orientiert.

Ein weiteres entscheidendes Kriterium war die Tatsache, dass bei der Integration der Steuerfunktionalität für Roboter in ein Motio-Control/Logic-Control-System erstmals die bisher notwendige »Blackbox«-Robotersteuerungstechnik verschwindet.