Engineering-Prozess vereinfacht

Die Reihenklemmen-Konfigurationssoftware wieplan von Wieland Electric ist ab Version 3.0 an die CAE-Engineering- Tools Eplan 5 und das Nachfolgesystem Electric P8 von Eplan angebunden.

Dies beschleunigt und vereinfacht Herstellerangaben zufolge die Projektierung von Schaltschränken, da Daten von Wieland-Komponenten durchgängig genutzt werden können. Fehlende technische Daten werden von der Konfigurationssoftware ergänzt und sind in Schaltpläne und Stücklisten direkt integrierbar. Die bidirektionale Schnittstelle zu den CAE-Tools schließt eine bis dato bestehende Lücke in der Engineering-Kette und ermöglicht den direkten Datenaustausch zwischen den Systemen. Der Schaltschrank-Planungsprozess beginnt mit der Definition eines Klemmenpunktes in Eplan Electric P8. Zu diesem Zeitpunkt müssen die Eigenschaften der Klemme definiert werden. Danach werden sie nach wieplan exportiert, entsprechenden Daten zugeordnet und durch Artikelnummer sowie notwendiges Zubehör ergänzt. Als Resultat erscheinen die fertig definierten Klemmenleisten in wieplan, deren komplettierte Daten anschließend zu den CAE-Tools zurückgespielt werden können. Nach Abschluss der Planungsphase erzeugt die Konfigurationssoftware eine Bestellanfrage.

Wieland Electric GmbH
Tel. (09 51) 93 24 – 9 00
info@wieland-electric.com
www.wieland-electric.co