Edelstahl-RFIDs für harte Einsätze

<p>Contrinex hat mit Conident ein RFID-System aus Ganzmetall für den industriellen Einsatz entwickelt.

Contrinex hat mit Conident ein RFID-System aus Ganzmetall für den industriellen Einsatz entwickelt. Die RFID-Tags und die Schreib-/Leseköpfe bestehen dabei aus Edelstahl. Sie halten starken mechanischen Einwirkungen stand, sind wasserfest und werden auch durch Temperaturschwankungen nicht beeinträchtigt.

Conident eignet sich daher besonders für Anwendungen in der Fertigungs- automatisierung oder auch bei Baumaschinen, die unter widrigen Bedingungen gewartet werden müssen. So können die Tags beispielsweise auch durch Schlamm hindurch abgelesen werden und halten der Hochdruckwasserreinigung stand.

Die Betriebstemperatur des RFID-Systems liegt zwischen -20 und +125°C. Die Speicherkapazität der Datenträger beträgt 2 kBits und die Transponder-Frequenz 120 kHz.


Contrinex
Tel.: 02153 - 73740
www.contrinex.de