Copa-Data: Niederlassungen in Großbritannien und Nordamerika

Copa-Data, Hersteller der HMI/SCADA-Software für die Industrieautomation "zenOn" mit Stammsitz im östereichischen Salzburg, expandiert weiter: Auf das unlängst in Indien eröffnete Büro folgen nun eigene Niederlassungen in Großbritannien und den USA.

Im Vereinigten Königreich wird Duncan Fletcher mit Coda-Data UK Ltd. von Cheshire aus Sales und Support für zenOn organisieren. In New Jersey kümmert sich Matthew J. Udovic mit der Copa-Data Corp. um die nordamerikanischen Kunden.

Thomas Punzenberger, CEO von Copa-Data, kommentiert die Expansion: "In den letzten Jahren sind die internationalen Verkaufszahlen von zenOn um 30 % gestiegen. Der Markt will unabhängige Systeme. Auch in UK und den USA. In Großbritannien werden wir dank des umfassenden Wissens von Mr. Fletcher auf einer soliden Basis weiter wachsen. Und auch in den USA werden wir mit Matthew J. Udovic, der mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in Industrielösungen mit bringt, unsere Marktchancen sicher nutzen."