Schwerpunkte

Autonome Bildverarbeitung 2.0

KI-basiert und trotzdem schnell einzurichten

18. Mai 2021, 17:18 Uhr   |  Andreas Knoll


Fortsetzung des Artikels von Teil 1 .

Inspektos AMV-AI: Den kognitiven Sehprozess des Menschen nachbilden

Inspekto S70 Gen.2
© Inspekto

Durch die Anordnung der Beleuchtung in mehreren unterschiedlichen Bereichen ermöglicht Inspekto S70 Gen.2 auch anspruchsvolle Anwendungen wie die Prüfung von Objekten mit stark reflektierenden Materialien.

Seine AMV-AI als Methode zur Formulierung und Architektur neuronaler Netze hat Inspekto eigens entwickelt, um den gesamten kognitiven Sehprozess des Menschen durchgängig nachzubilden. AMV-AI arbeitet mit drei unabhängigen und synergetischen Modulen auf Basis von KI. Das erste KI-Modul übernimmt die Bilderfassung und ist für die dynamische Anpassung der Betriebsparameter des Bildaufnahmesystems an die jeweilige Bildverarbeitungsaufgabe in Echtzeit zuständig. Das zweite KI-Modul ist für die Identifizierung, Klassifizierung und 3D-Ausrichtung eines Objekts innerhalb des aufgenommenen Bildes verantwortlich und benötigt dazu lediglich ein einziges Musterteil. Es versetzt das System in die Lage, die Teile in einem Live-Videostream zu erkennen und den besten Moment zu ermitteln, um ein Bild aufzunehmen und die abschließende Aufgabe zu erledigen - die eigentliche Inspektion, die das dritte KI-Modul durchführt.

»Mit Inspekto S70 Gen.2 können auch kleine Hersteller die Vorteile einer automatisierten Qualitätsprüfung nutzen, ohne an Agilität und Flexibilität zu verlieren«, führt Yonatan Hyatt aus. »Bis vor kurzem waren solche Technologien großen Unternehmen vorbehalten.« Ofer Nir, CEO von Inspekto, ergänzt: »Hersteller aller Größen in vielen Branchen können jetzt die Vorteile einer Bildverarbeitung nutzen, die auf den modernsten KI- und Computer-Vision-Technologien beruht. Die neue Generation von S70-Systemen erweitert die Möglichkeiten unserer bewährten Lösung und erlaubt eine agile, zuverlässige und kostengünstige Qualitätssicherung in Anwendungen, in denen dies bisher nicht möglich war.«

Die zweite Generation des autonomen Bildverarbeitungssystems Inspekto S70 ermöglicht eine zuverlässige Qualitätsprüfung bei anspruchsvollen Anwendungen wie stark reflektierenden Materialien, beweglichen Teilen und vibrierenden Plattformen.

Seite 2 von 2

1. KI-basiert und trotzdem schnell einzurichten
2. Inspektos AMV-AI: Den kognitiven Sehprozess des Menschen nachbilden

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

Inspekto