3. Symposium Elektrische Antriebe Anmelden zum Frühbucherpreis

Am 8. Oktober findet in Stuttgart das „3. Symposium Elektrische Antriebe“ statt. Im Fokus der Fachtagung stehen praxisgerechte Tipps zur Auswahl und dem Einsatz von Frequenzumrichtern und Motoren. Bis zum 9. September gilt der Frühbucherpreis.

Die elektrische Antriebstechnik ist eine der Schlüsseldisziplinen in der Automatisierungstechnik – ohne sie dreht sich in der Industrie nichts! Gleichzeitig eröffnet sich auf diesem Gebiet ein enormes Energiesparpotenzial. Um dieses Potenzial zu heben, gilt seit Sommer 2011 die Motoren-Verordnung (640/2009), die für Elektromotoren eine Wirkungsgradklasse IE2 fordert. Am 1. Januar 2015 wurde das Gesetz noch einmal folgendermaßen verschärft: „Neu in den Verkehr gebrachte Motoren mit einer Nennausgangsleistung von 7,5 kW bis 375 kW müssen entweder mindestens die Wirkungsgradklasse IE3 erreichen oder der Wirkungsgradklasse IE2 entsprechen, dürfen dann aber nur mit einer elektronischen Drehzahlregelung betrieben werden.“

Neben den gesetzlichen Bestimmungen können aber auch Kostenüberlegungen dazu führen, dass alte durch effizientere Motoren ersetzt werden. Allerdings gestaltet sich der Umstieg nicht einfach, denn es gibt nicht nur eine Vielzahl von unterschiedlichen Motoren, sondern auch deren Ansteuerung ist alles andere als trivial.

Dem Rechnung tragend, greift das „3. Symposium Elektrische Antriebe“ der WEKA Fachmedien unter anderem folgende Themen auf:

  • Effiziente Motortechnologien und Umrichter in der Praxis
  • Energiemanagement für Drive Controller
  • Leistungs- und Effizienzanalyse von hochdynamischen Direktantrieben
  • Verlustminimierte U/F-Steuerung von Asynchronmaschinen
  • Sichere Drehzahlüberwachung - unterschiedliche Methoden zur sicheren Überwachung von Geschwindigkeit und Position

Das vollständige Tagungsprogramm inklusive einer Zusammenfassung der jeweiligen Vortragsinhalte findet sich auf der Web-Seite der Veranstaltung. Hier ist auch die Anmeldung möglich. Veranstaltungsort ist das Mövenpick Hotel Stuttgart Airport & Messe.