Aktives Ethernet-I/O für Temperatursensoren

Mit ioLogik-E2260 hat Moxa eine neue, aktive Ethernet-I/O-Serie angekündigt, die über sechs RTD-Temperatur-Eingänge und vier digitale Ausgänge (alle mit Unterstützung für Click&Go-Logic) verfügt.

Sie ist für den Anschluss von zwei- und dreiadrigen RTD-Temperatursensoren sowie für bis zu 2200 Ohm beständige Sensoren konzipiert. Durch die Click&Go-logic-Unterstützung ist das Versenden von I/O-Event-Nachrichten mit Zeitstempel zusätzlich zu den  anwenderspezifischen Temperatur-Gegebenheiten möglich.

Die Nachrichten können von der Remote-Seite aus via SNMP, e-Mail oder TCP/UDP-Text an einen Host-Rechner gesendet werden. Der Anschluss einer automatisch angesteuerten Alarm-Leuchte oder –Sirene ist möglich.

Die Haupt-Features in Kürze sind:
- 6 PT- oder JPT-RTD-Sensor-Eingänge (oder bis zu 2200 Ohm beständige Sensoren)
- 6 virtuelle Eingänge für Durchschnitts- und Abweichungswerte der angeschlossenen Senoren
- einstellbare RTD-Sampling-Rate (bis zu 12 Saples/s)
- sofortige Event-Nachrichten mit Zeitstempel
- Click&Go-logic für einfache lokale Kontrolle ohne Programmieraufwand

Die ioLogik-E2260-Serie ist ab dem 1. November dieses Jahres erhältlich.