100-%-Kontrolle in der Produktion

Isis sentronics stellt die kontaktlos arbeitenden optischen Inspektions-Sensoren der Baureihe RayDex vor. Die Sensoren bieten eine Aufnahmezeit von bis zu 4000 Messungen/ s und sind in der Lage, sowohl Freiformflächen als auch enge Innenräume von Präzisionsteilen während der Produktion berührungslos zu vermessen.

Eingespannt in eine Koordinatenmessmaschine kann der Sensor laut Hersteller schneller als ein mechanischer Taststift messen und zudem weitere Aufgaben der 3D-Metrologie übernehmen: Mikrofehler oder Rauheiten sind ebenso bestimmbar wie Schichtdicken nichtmetallischer Beschichtungen. Zu den Anwendungsfeldern gehören die Formvermessung beziehungsweise Mikrofehlererkennung von Präzisionsbohrungen. Die Durchmesser der Sensor- Messnadeln sind derzeit bis auf etwa 0,6 mm herstellbar. Die Messnadeln existieren für unterschiedliche Objekt- Durchmesser in den Bereichen 10,5 bis 25 mm, 6,5 bis 15 mm, 3,5 bis 8 mm, 1,5 bis 4,5 mm sowie 0,6 bis 1,8 mm. Der Überlapp der Durchmesserbereiche sorgt dafür, dass auch konische Zylinder mit nur einem Nadeltyp gemessen werden können.

Isis sentronics GmbH
Tel. (06 21) 8 42 51 – 0
info@isis-sentronics.de
www.isis-sentronics.de