ALPS: Kompakte Druckschalter für Automobilanwendungen

Eine Reihe von kompakten Schaltern für Fahrzeuginnenräume hat jetzt ALPS-ELECTRIC EUROPA vorgestellt. Sie lassen sich nahezu geräuschlos mechanisch betätigen und helfen so, den Geräuschpegel abzusenken.

Die Schalter der Serie SPEF mit den Abmessungen 9,4 mm x 9,0 mm x 6,9 mm basieren auf ALPS proprietärer Ratchet-Cam-Konstruktion, die eine leichtgängige Betätigung erlaubt. Kombiniert ist dies mit einen Push-Lock-Mechanismus, der beim Drücken in eine verriegelte Position geht und bei nochmaligem Drücken in die Ausgangsposition zurückkehrt.
Die neuen Produkte sind als 1Pole-2Position-Umschalter konzipiert und schalten Ströme bis zu 1 A bei maximal 14,5 VDC. Der Kontaktwiderstand beträgt maximal 100 mΩ. Mit bis zu 30.000 Schaltzyklen weisen die Schalter eine hohe Lebensdauer auf, die Betätigungskraft beträgt 3 N.

Die SPEF-Serie ist für Dip- und Reflow-Löten geeignet und erweitert das Spektrum der oberflächenmontierbaren Produkte von ALPS.