Zweiteiliges Diagnose- und Management-System

Wind River entwickelt eine Software-Management- und Debug-Lösung für Geräte im laufenden Einsatz. Damit dehnt sich die Softwareentwicklung auch auf Embedded- Systeme im Feld aus.

Die »Wind River Management Suite« besteht aus dem Ferndiagnosesystem »Wind River Field Diagnostics« und einer erweiterten Version von »Wind River Workbench Diagnostics«, einer Workgroup-fähigen Analyselösung.

Mit der Management-Suite können Hersteller Geräte im Einsatz überwachen sowie Fehler diagnostizieren und beheben - eine Erweiterung der Gerätesoftware im laufenden Betrieb ist ebenfalls möglich. Field und Workbench Diagnostics ergeben so zusammen eine Diagnoselösung, die den gesamten Produktlebenszyklus von der Entwicklung über Systemtests bis zum Gerätemanagement in der Betriebsphase abdeckt.