Zwei neue Quasi-CW-UV-Laser

Coherent bietet mit den Modellen »Advanced 355-10000« und »Advanced 355-16000« aus der »Paladin«-Baureihe zwei neue UV-Laser, die im Quasi-CW-Betrieb (Continuous Wave) gefahren werden.

Die beiden Festkörper-Laser bieten bei einer Wellenlänge von 355 nm eine Ausgangsleistung von 10 bzw. 16 W.

Die Laser arbeiten bei einer Pulsfrequenz von 80 MHz und ereichen im »TEM 00«-Grundmode eine Strahlqualität K besser als 0,84 (M² < 1,2). der Mittelwert des Rauschens bleibt im Bereich 10 Hz bis 2 MHz unterhalb von 1 Prozent. Coherent gibt an, dass gegenüber den Vorgängermodellen der Wirkungsgrad deutlich gesteigert werden konnte.

Wegen der guten Strahleigenschaften eignen sich die neuen Laser besonders für die Herstellung mikroelektronischer Komponenten, Flachbildschirme und Solarzellen. Beim »Laser Direct Imaging« hat die verbesserte Auflösung zur Folge, dass der Anwender weniger empfindliche und damit kostengünstigere Fotolacke benutzen kann.