Zwei Drittel der Deutschen sind online

Mit einem starken Zuwachs um fast 5 Prozentpunkte ist die Bevölkerungsgruppe der Internetnutzer innerhalb eines Jahres um drei Mio. Menschen gewachsen.

Dies entspricht einem Anstieg gegenüber dem Vorjahr von 1,4 Mio. Erstmals überschreitet die Zahl der Internetnutzer die 65-Prozent-Marke. Nach den aktuellen Ergebnissen des (N)ONLINER Atlas 2008 sind demnach ca. 42,2 Mio. Personen über 14 Jahren online. Bayern – im Vorjahr noch auf Platz 9 – erreicht 2008 durch ein überdurchschnittliches Wachstum von 7,0 Prozentpunkten einen Onliner-Anteil von 66,8 Prozent und kommt jetzt auf Platz 5. Nach wie vor zeigen sich jedoch deutliche regionale Unterschiede innerhalb Bayerns. Oberbayern mit der Stadt München erreicht den höchsten Onliner-Anteil (68,6 Prozent). Unterfranken hingegen weist lediglich eine unterdurchschnittliche Internetnutzung von 64,0 Prozent auf.