Bourns Zuverlässigkeitsprobleme in der LED-Straßenbeleuchtung lösen

Leuchtdioden (LEDs, Light Emitting Diodes) gelten als vielversprechende, zukunftsweisende Technologie im Markt für Straßenbeleuchtungssysteme. Hier haben sich Natrium- und Halogen-Metalldampflampen etabliert – ausgereifte Technologien, die unkompliziert und zuverlässig sind. In den letzten Jahren wurden diese etablierten Technologien jedoch auch aus dem Blickwinkel der Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit betrachtet. Der globale wirtschaftliche Rückgang hat zur Folge, dass weniger Mittel zur Finanzierung öffentlicher Dienste zur Verfügung stehen. Infolgedessen richtet sich das Augenmerk nicht nur auf die Installations- und Wartungskosten, sondern auch verstärkt auf die laufenden Betriebskosten von Straßenbeleuchtungen. Die LED-Beleuchtungstechnologie verspricht neben einer Senkung des CO2-Ausstoßes weitreichende Vorteile über einen immer breiteren Einsatzbereich.

Whitepaper herunterladen

* Pflichtfelder