Das sogenannte Verlinken von Allem zu Allem passiert vorallem dann, wenn bei der Verwendung der vorhandenen Werkzeuge keine eindeutige und überlegte Strategie angewendet wird. Andererseits bedeutet die Festlegung einer Traceability Strategie, vorallem an Anfang eines Projektes eine nicht zu unterschätzende Herausforderung. Auf der anderen Seite kennen Sie vielleicht auch die Situation, dass Sie die detallierte Auswirkung einer vorgenommenen (sicherheitskritischen) Änderung in Requirements auf die Architekur, den Source Code oder die Tests, nicht nachvollziehen können, da es nur eine ungenügende Traceability zwischen den einzelnen Teilprodukten gibt. Diese Situation entsteht oft dann, wenn die eingesetzten Werkzeuge nicht die Komplexität des Projektes ausreichend abbilden. Das Webinar vermittelt Tipps und Tricks aus langjähriger Projekterfahrung in Sicherheits-gerichteten Projekten, wie Sie die für Ihr Projekt passgenaue Traceability erreichen. Welche Forderungen stellt die IEC61508? Auf diese und weitere Fragen gibt Ihnen das Webinar eine Antwort.