Vier lichtstarke LED-Lighting-Module von Sharp

Mit einer Lichtausbeute von je nach Modul bis zu 80 Lumen pro Watt sind die LEDs von Sharp äußerst energieeffizient. Zudem zeichnen sie sich durch eine hohe Langlebigkeit aus: 40.000 Betriebsstunden bei einer Betriebstemperatur von 80 °C.

Unterteilt in zehn parallel geschaltete Dreierserien sind die Module in einer Matrix aus 30-LED-Chips aufgebaut, die, je nach Modul, insgesamt eine Lichtleistung zwischen 170 und 280 Lumen liefern. Als Trägermaterial dient eine Aluminium-Keramikplatte von 18 x 18 x 1,5 mm.

Die Farbtemperatur der vier Module liegt im Bereich von 2800 bis 6500 K mit den Kategorien »Normal Weißlicht«, »Warm Weißlicht« und zwei Abstufungen im Bereich »High Colour Rendering Weiß«. Durch zwei leicht unterschiedliche Phosphormischungen erreichen die beiden »High Colour Rendering«-LEDs einen CRI-Wert von 90 für hohe Farbechtheit. Diese LED-Module eignen sich daher vor allem für die Fotografie, für Schaufensterdekoration und Warenpräsentation aber auch in der Medizintechnik.