VIA mit neuen Embedded-CPUs

VIA Technologies hat neue x86-kompatible Prozessoren für den Low-Power-Bereich vorgestellt.

Dazu zählt der »Eden ULV« (Ultra Low Voltage), den VIA als »nanoBGA2« im Format von 21 x 21 mm anbietet. Die effiziente Architektur, 90-nm-Produktion und der neue VIA-V4-Bus ermöglichen einen lüfterlosen Betrieb mit bis zu 1,5 GHz Takt. Der 1-GHz-Eden-ULV-Prozessor hat einen TDP-Wert von nur 3,5 W und die 1,5-GHz-Variante von 7,5 W. Durch die effizientere Bus-Schnittstelle »V4« der neuen Prozessorgeneration »C7« beträgt die durchschnittliche Performancezunahme in Industrie-Benchmarks rund 30 Prozent gegenüber früheren Eden-Generationen.