Vandalengeschützter Schalter

Schurter ergänzt jetzt seine Produktfamilie MSM, bislang bestehend aus robusten Metalltastern, um einen Schalter in Schutzart IP 67.

Der Schaltzustand (EIN/AUS) ist durch die gerastete Stellung des Betätigers einfach zu erkennen. Im ausgeschalteten Zustand ist die Betätigerposition vorstehend und im geschalteten Zustand vertieft zum Gehäuse. Dadurch wird eine bedienerfreundliche Betätigung sichergestellt und gleichzeitig unbeabsichtigtes Schalten, beispielsweise durch das Anlehnen von Gegenständen, verhindert. Der Schalter ist mit zwei galvanisch getrennten Kontakten ausgeführt und kann somit für einpolige und zweipolige Schalterlösungen verwendet werden. Der Einsatz des Schaltertyps »MSM LA« ist bei einer Betriebsspannung von 30 V DC bis zu 250 V AC bei einem max. Schaltstrom von 12 A möglich. Konzipiert sind die Schalter für Einbaudurchmesser von 19 mm und 22 mm.

Schurter, Jochen Ullmer
j.ullmer@schurter.de
Tel. (0 76 42) 682-129
Fax (0 76 42) 682 88 129