Umsatzrückgang für Fairchild Semiconductor

Fairchild Semiconductor hat im zweiten Quartal einen Umsatz von 406,3 Mio. Dollar erzielt, 1 Prozent weniger als im vorherigen Quartal und 17 Prozent mehr als im Jahr zuvor.

Der Nettogewinn wurde mit 23,0 Mio. Dollar oder 0,18 Dollar pro Aktie beziffert. Im vorherigen Quartal waren es noch 26,6 Mio. Dollar (0,21 Dollar pro Aktie) gewesen, im Jahr zuvor stand noch ein Nettoverlust von 205,3 Mio. Dollar in den Büchern. Die Bruttomarge lag bei 30,8 Prozent. Für das dritte Quartal erwartet das Unternehmen eine Stagnation für den Umsatz und eventuell einen leichten Rückgang bei der Bruttomarge.