Tyco Electronics: Neuer PolySwitch-Baustein

Eine neue Produktlinie von Raychem Circuit Protection PolySwitch-Bauteilen stellt Tyco vor. Der PolySwitch BD280 im Flachsicherungs-Formfaktor bietet rücksetzbaren Schaltungsschutz für Kabelbäume in der Automobilelektronik.

Der PolySwitch-Baustein verfügt über einen rücksetzbaren Überstromschutz für Kabelbäume in PKWs und Lastwagen. Mit seinem Flachsicherungs-Formfaktor und einer Breite von 2,8 mm ist er ein direkter Ersatz für Sicherungen im Mini-Format sowie für Bimetall-Schaltungsschutz-Bausteine vom Typ II in Fahrzeug-Systemen mit 12 Volt Bordspannung.

Der Baustein zeichnet sich in einem Spannungsbereich von 4 V bis 14 V durch konstanten Leistungsbedarf aus. Mit einer Betriebstemperatur von -40 °C bis +125 °C eignet er sich für harte Einsatzbedingungen bei Anwendungen im Motorraum. Seine robuste Bauweise bietet hohen Schutz vor Erschütterung und Vibrationen. Mit seinem hellen, farbkodierten Gehäuse und den auf dem Bauteil aufgedruckten Nennstrom-Werten eignet sich der Baustein für den einfachen Austausch von Autosicherungen und Bimetall-Unterbrechern und hilft, Installationsfehler zu vermeiden. Zwei exponierte Testpunkte erleichtern die Inspektion und Fehlersuche.

Der PolySwitch BD280 ist sofort verfügbar. Der Stückpreis liegt bei 1 Dollar.