Technologiepreis für Austriamicrosystems

Austriamicrosystems gewinnt den steirischen Technologiepreis »Fast Forward Award 2006«, der jährlich von der steirischen Wirtschaftsförderung als größter Technologiepreis Österreichs verliehen wird, in der Kategorie Humantechnologie.

Das Unternehmen erhält den Preis für einen Chip, der in Computertomographen der nächsten Generation eingesetzt wird, die besonders detaillierte 3D-Röngtenbilder erzeugen. Bis zu 1000 Chips pro Computertomograph ermöglichen eine dramatisch erhöhte Bildauflösung bei zugleich um bis zu 50 Prozent verringerter Röntgenstrahlendosis und vereint sogleich mehrere Vorteile für Ärzte und Patienten: Die höhere Auflösung eröffnet wesentlich umfassendere Diagnosemöglichkeiten, zugleich werden kürzere Behandlungszeiten sowie eine deutlich geringere Strahlenbelastung der Patienten Wirklichkeit.