Steuereinheit für rotierende Wärmetauscher

Emotron stellt die Steuereinheit »EMX-P« für die Drehzahlregulierung langsam rotierender Wärmetauscher vor. Das Unternehmen liefert die Steuereinheit fertig getrimmt und betriebsbereit aus, was Zeit bei der

Emotron stellt die Steuereinheit »EMX-P« für die Drehzahlregulierung langsam rotierender Wärmetauscher vor. Das Unternehmen liefert die Steuereinheit fertig getrimmt und betriebsbereit aus, was Zeit bei der Montage einspart. Die Steuereinheit ist für Motoren mit 25 W oder 40 W konzipiert. Sie bietet integrierte Funktionen für einen stabilen und sparsamen Betrieb des Wärmetauschers. Zur Verschleiß-Reduzierung ist sie mit Softstart und Softstopp ausgerüstet. Durch eine automatische Reinigungsfunktion wird der Rotor bei niedrigen Steuersignalen des Wärmetauschers alle zehn Minuten um etwa 30 Grad gedreht. So lässt sich der Rotor sauber halten und ein effektiver Betrieb sicher stellen. Emotron Antriebssysteme Ansprechpartner: Rainer Gessing, Telefon: (03943) 92050, Telefax: (03943) 92055