Spektrumanalyse und P25-Test für Funktester

Aeroflex hat den portablen 1-GHz-Funktester 3500 mit einer HF-Spektrumanalysatoroption erweitert. Damit ist nun nicht mehr nur die Frequenz sondern das ganze empfangene Signal sichtbar.

Der Funktester misst Signalpegel bis hinab zu 136 dBm. Er bewältigt eine Frequenzspanne von 10 kHz bis 5 MHz und eine effektive Auflösungsbandbreite von 19 Hz. Zur Leistungsmessung in einer definierten Bandbreite stellt er Marker bereit. Darüber hinaus bietet der Tester Messfunktionen wie Breitbandleistung, Frequenz, FM-Abweichung und Modulationsindex sowie SINAD und Verzerrung.

Ab Sommer 2008 soll zudem eine Option für parametrische P25-Testfunktionen zur Verfügung stehen. Die P25-Tests umfassen C4FM-Modulationsgenauigkeit sowie Messungen von Frequenzfehler, Signalstärke und FM-Abweichung. Zudem erzeugt der 3500 die 1011 und 0,153-Bitmuster für den Test der Sensitivität von Digitalempfängern.