Spansion verklagt Macronix

Spansion geht nun rechtlich gegen Macronix vor, mit dem Vorwurf, Macronix verwende Spansions Markenname »MirrorBit« und behaupte, die Macronix-Speicher seien voll kompatibel und voll austauschbar zur Spansion-Technologie.

Außerdem habe sich Maxronix als autorisierter Second-Source-Lieferant von Spansion ausgegeben. Laut Spansion treffen diese Behauptungen nicht zu. Robert Melendres, Executiv Vice President von Spansion: »Macronix hat durch seine falschen Behauptungen Verwirrung am Markt gestiftet und unseren Markennamen verwässert.« Spansion fordert unter anderem eine Entschädigung von 100 Mio. Dollar. Macronix weist die Vorwürfe zurück.