SEZ Gruppe bestätigt Erwartungen für das erste Quartal

Die SEZ Gruppe hat im ersten Quartal 2006 einen Auftragseingang von 91,3 Mio. CHF und damit 1,8 Prozent mehr als im vorherigen Quartal realisiert.

Gegenüber dem Vorjahr entspricht dieser Wert einer Steigerung von 32,3 Prozent. Die Gruppe hat gleichzeitig einen Nettoumsatz von 68,9 Mio. CHF, ein EBIT von 0,7 Mio. CHF und einen Nettogewinn von 1,5 Mio. CHF erzielt.