Schützt die Batterie vor Überladung

Der Laderegler Solarix PRS von Steca gibt über vier getrennte LEDs in unterschiedlichen Farben Auskunft über den Lade- und Funktionszustand der Batterie.

Außerdem ist er mit einer elektronischen Sicherung ausgestattet. Er arbeitet nach dem seriellen PWM-Prinzip und trennt das Solarmodul von der Batterie zum Schutz vor Überladung.

Als universeller Laderegler ist er sowohl für Blei- als auch für Gel-Batterien ohne aufwendige Konfigurationseinstellung verwendbar. Für größere Projekte stehen zahlreiche Sonderfunktionen zur Verfügung, die bereits ab Werk konfiguriert werden können.

Die Handhabung erleichtern zahlreiche Service-Tools: Unter anderem wird alle 30 Tage ein Wartungsladen durchgeführt, die Anpassung an die Spannungsebene von 12 bis 24 V findet automatisch statt. Erhältlich ist der Solarix PRS in Größen von 10 bis 30 A.