Rück- und vorderseitig montierbare Kühlkörper

Die zuverlässige Funktion elektronischer Baugruppen bei EMV-Anwendungen hängt oft von der Lösung thermischer Probleme ab, da die Entwärmung der Elektronik in geschlossenen Gehäusen nicht so einfach ist. Fischer Elektronik bietet hier geeignete Entwärmungsmaßnahmen durch die Verwendung angepasster Kühlkörper für 19-Zoll-Baugruppenträger an.

Die in der Breite auf 84TE und auf die Höheneinheiten abgestimmten Kühlkörper können sowohl rückseitig als auch vorderseitig an den Baugruppenträger montiert werden. Die EMV-gerechte Ausführung ist durch eine elektrisch leitfähige Oberflächenbeschichtung des Kühlkörpers und durch die Verwendung von Kontaktstreifen zur Verbindung an das Baugruppenträger-Chassis gegeben. Damit wird eine gezielte Entwärmung bei gleichzeitigem EMV-Schutz ermöglicht.

Selbstverständlich sind kundenspezifische Anpassungen durchführbar. Für Modifikationen, zusätzliche Bearbeitungen, wie z.B. Durchbrüche etc. stehen die Henskes Spezialisten immer zur Verfügung.