Rood und microtec schließen sich zusammen

Die Halbleitertest-Unternehmen Rood und microtec haben auf der electronica 2008 ihren Zusammenschluss bekannt gegeben. Das neu entstandene Unternehmen Rood microtec ist das nach eigenen Angaben größte unabhängige Testhaus für Halbleiter in Europa.

Gemeinsam erwirtschafteten die beiden Unternehmen im Jahr 2007 17,5 Mio. Euro und beschäftigen gegenwärtig 165 Mitarbeiter. Durch den Zusammenschluss vergrößert sich das Serviceangebot für die Kunden beider Unternehmen: Ab sofort können die Kunden zwischen Advantest-, Credence-, Teradyne und Verigy-Testsystemen wählen. Rood microtec testet alles vom Einzelbauteil über Verbindungstechnik bis hin zu Leiterplatten und bestückten Platinen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen seinen Kunden Fehleranalyse auf Chip-, Package- und Waferebene und für bestückte sowie unbestückte Leiterplatten. Außerdem testet Rood microtec optoelektronische Komponenten, beispielsweise VCSEL-Bausteine, LEDs, Bildsensoren und Glasfaserbausteine.