Rittal: Standardlösungen für MicroTCA

Rittal und sein Tochterunternehmen Kaparel bieten standardisierte MicroTCA-Systeme einschließlich Backplanes in 2, 3 und 5 HE gemäß AMC.0 und MTCA Draft 0.86.

Die MicroTCA-Systeme zeichnen sich durch Kompaktheit, Skalierbarkeit und geringe Systemkosten aus. Sie sind in 19-Zoll-Schränken, an der Wand oder in Gehäusen montierbar. Ohne Carrier-Karte lassen sich die AdvancedMC-Module dabei direkt auf die Backplane stecken. Die Vorteile von MicroTCA erweitern das Einsatzspektrum in Applikationsbereiche außerhalb der Telekommunikation wie etwa Medizintechnik, Sicherheitstechnik oder Industrieautomatisierung. Darüber hinaus sind alle Kühlgeräte der Serie »TopTherm« von Rittal (siehe Bild) jetzt serienmäßig mit RiNano-Beschichtung und integrierter Kondensatverdunstung erhältlich.

Halle 11, Stand E04