Reverse-Engineering von 65-nm-Produkten

Chipworks hat laut Dick Jones, Senior Technology Analyst bei Chipworks, zwei Muster des XC5VLX50-FPGAs aus der Virtex-5-Familie von Xilinx analysiert, und damit die ersten Produkte, die auf einer 65-nm-Technologie basieren.

Der eine Baustein wurde von Toshiba gefertigt, der andere von UMC. Derzeit arbeitet Chipworks an der DC-Transistor-Characterization für diese Bausteine, um den Einfluss der jeweils verwendeten Struktur auf die Performance zu untersuchen. Chipworks stellt die Ergebnisse in entsprechenden Reports zur Verfügung.