Reiseangebot mit Rahmenprogramm zur electronicAsia 2006 nach Hongkong

Die Messe München organisiert zur electronicAsia 2006, die vom 13. bis 16. Oktober in Hongkong stattfindet, eine Geschäftsreise.

Sie soll Managern und Unternehmern Gelegenheit bieten, den südostasiatischen Elektronikmarkt vor Ort kennen zu lernen, neue Kontakte aufzubauen und Gespräche mit potentiellen Lieferanten aus der Wirtschaftsregion Hongkong und Südchina zu führen. Parallel zur electronicAsia findet die Hongkong Electronics Fair statt, die größte Messe für Kommunikations- und Unterhaltungselektronik in Asien; sie kann von den Reisteilnehmern ebenfalls besucht werden.

Die Reise findet vom 11. bis 17. Oktober statt und kostet inklusive der innerdeutschen Anschlüsse, Transfers, geführter Abendrundfahrt und vier Übernachtungen in Hongkong im Vier-Sterne-Hotel ab 1972 Euro. Anmeldeschluss ist der 10. August 2006. Über weitere Details informiert Klaus Menges bei Lagraff Reisen (Tel. 02630/96370).