Programmierbare DC-Stromversorgungen

<p>Herzstück der programmierbaren DC-Stromversorgungen der SG-Serie von Elgar/Sorensen (Vertrieb: CompuMess) ist eine modulare 5-kW-Stromquelle.

Herzstück der programmierbaren DC-Stromversorgungen der SG-Serie von Elgar/Sorensen (Vertrieb: CompuMess) ist eine modulare 5-kW-Stromquelle. In einem Gehäuse lassen sich bis zu sechs dieser Module integrieren, um eine Gesamtleistung zwischen 5 und 30 kW je Gerät zu erhalten. Dem Anwender stehen Modelle mit Ausgangsspannungen von 0 - 60 V bis 0 - 600 V zur Auswahl. Parallel geschaltet lassen sich Leistungen bis 150 kW generieren. Die SG-Serie ist in zwei Versionen mit unterschiedlicher Ansteuerung lieferbar. Die SGA-Geräte verfügen über analoge Steuerung, die SGI-Geräte erlauben dagegen das Erstellen kompletter Sequenzen über die Steuerung. VDF-Anzeige, kontextabhängige Soft-Keys und die Tastatur im Bedienfeld erleichtern die Programmierung der SGI-Geräte. Neben den analogen Eingängen bieten die SGI-Modelle auch eine RS-232C-Schnittstelle. Optional sind auch Modelle mit IEEE-488.2-Schnittstelle erhältlich.

CompuMess Elektronik
E-Mail: ###info@compumess.de###, Telefon: (089) 321501-0, Telefax: (089) 321501-11