ZVEI ideeller Partner der eCarTec 2009 in München

Als weiterer ideeller Partner der Messe eCarTec, der 1. internationalen Messe für Elektromobilität, wurde der ZVEI, Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie gewonnen.

Neben einem Sitz im Messe-Ausstellerbeirat wird sich der ZVEI auf der eCarTec mit einer eigenen Standfläche und einem täglichen Diskussions- und Forenprogramm engagieren.

»Die Schlüsseltechnologien der Elektroindustrie prägen das Innovations- und Wachstumstempo nahezu aller Industriezweige. Viele unserer Mitglieder haben die Elektromobilität als strategisches Unternehmensziel aufgenommen, deshalb war es für uns als Verband schnell klar, dass wir die eCarTec als ideeller Partner unterstützen«, fasst Christoph Stoppok, Geschäftsführer des ZVEI-Fachverbands Electronic Components and Systems, zusammen. »Wir wollen die Position unserer Mitglieder im Wachstumsmarkt Elektromobilität weiter stärken. Dafür bietet die eCarTec genau die richtige Plattform, sich professionell und effektiv zu präsentieren.«

Auf dem Gelände der Neuen Messe München werden im Rahmen der eCarTec vom 13. bis 15. Oktober 2009 Elektrofahrzeuge, Speichertechnologien, Antriebs- und Motorentechnik gezeigt, parallel dazu beschäftigt sich die Messe mit den Themen Energie, Infrastruktur und Finanzierung. Ein Testgelände, auf dem Endverbraucher die neuesten Elektrofahrzeuge testen und sich mit der Technologie vertraut machen können, ist ebenfalls integriert. Zudem wird parallel ein Fachkongress zum Thema individuelle Elektromobilität veranstaltet sowie der neue eCarTec Award in fünf Kategorien vergeben.