Weltweit kleinster, sicherheitszertifizierter 1W-DC/DC-Wandler

C&D Technologies hat die "NMJ"-Reihe ihrer Low-Power-DC/DC-Wandler um acht neue Modelle erweitert. Dabei handelt es sich laut Hersteller um die kleinsten, UL60950-sicherheitskonformen 1-W-Wandler weltweit.

Die NMJ-Reihe wird in einem voll gekapselten, UL-94V-0-konformen 7-poligen SIP-Gehäuse mit einer Stellfläche von 1,91 cm² ausgeliefert. Somit eignen sich die Wandler für Applikationen, die eine kleine, sicherheitszertifizierte Lösung erfordern. Die NMJ-Reihe bietet eine verstärkte Isolierung, ist betriebserprobt bei 5,2 kV und 1 W Volllast, benötigt keinen Kühlkörper und lässt sich im Temperaturbereich von -40 °C bis +60 °C einsetzen.

Die Wandler haben einen oder zwei Ausgänge (mit Power-Sharing) und weisen eine SMD-Konstruktion und Ringspulen auf und erzielen damit eine Leistungsdichte von bis zu 0,42 W/cm³. Die gesamte NMJ-Reihe bietet die Wahl zwischen einem 5- oder 12-V-Eingang. Die Ausgänge betragen 5 V, 9 V und 15 V.

Bis zu 11 Mio. Stunden mittlere Ausfallzeit (MTTF) garantiert die Auslegung nach MIL-STD 217F FN2. Damit eignen sich die Wandler für hoch zuverlässige und langlebige Anwendungen. Die RoHS-konforme NMJ-Reihe bietet Pin- und Funktionskompatibilität zur "NMV"-Reihe an SIP-DC/DC-Wandler des Herstellers. Entwickler können somit Systeme, die eine Sicherheitszertifizierung erfordern, einfach aufrüsten.

C&D Technologies
Telefon: (089) 544334 0          Telefax: (089) 536337