Universal-Akkuladegeräte für OEMs

In enger Zusammenarbeit mit BMZ hat Gleichmann Electronics die Profi-Akkuladegeräte der Serie CLC36 entwickelt.

Nach Firmenangaben sind sie die ersten auf die Bedürfnisse von OEM-Kunden aus der Industrie zugeschnittenen Universal-Ladegeräte für NiCd-, NiMH- und Li-Ion-Akkus. Die Geräte beherrschen die Schnellladung von NiCd- und die Schwebeladung von NiMH-Zellen und halten die Spannungs-/Stromkennlinie für Li-Ion-Akkus exakt ein. Sie laden Akkupacks im Bereich von 3,6 bis 36 V, wobei der Ladestrom im Bereich von 1,8 bis 3 A liegt. Anstatt eines Standard-Akkulade-ICs verfügen die Geräte über einen 16-Bit-Mikroprozessor, der unter anderem den NTC identifiziert und somit das Temperaturverhalten bei der Ladung überwacht. Zwei LEDs zeigen den aktuellen Ladezustand an.