Tri Power

Phoenix Contact hat sein Stromversorgungsspektrum um die linear geregelten Netzgeräte der Tri-Power-Serie erweitert. Zur Serie gehören Netzteile für die Hutschiene in ein- und dreiphasiger Ausführung mit Leistungen bis 1 kW. Ausgelegt sind

Phoenix Contact hat sein Stromversorgungsspektrum um die linear geregelten Netzgeräte der Tri-Power-Serie erweitert. Zur Serie gehören Netzteile für die Hutschiene in ein- und dreiphasiger Ausführung mit Leistungen bis 1 kW. Ausgelegt sind die in Buchform realisierten Netzgeräte zur Versorgung von 24-V-Verbrauchern. Als Ausgangsströme stehen 2,5 A, 5 A, 10 A, 20 A oder 40 A zur Auswahl. Gearbeitet wird mit Eingangsspannungen von 85 bis 264 VAC bzw. 3 x 320 bis 575 VAC. Mit der dritten Minusklemme wird das sekundärseitige Erden der leerlauf- und kurzschlussfesten Module besonders komfortabel. Bis zu einer Umgebungstemperatur von +55 °C geben die Geräte ihre volle Ausgangsleistung ohne Einschränkung ab. Phoenix Contact E-Mail: [98]info@phoenixcontact.com, Telefon: (05235)300, Telefax: (05235) 341200