Stecker-Ladegeräte für Li-Nanophosphat-Akkus

Ansmann Energy hat zwei neue Steckerladegeräte für die Lithium-Nanophosphat-Akkutechnologie präsentiert. Das mikrocontrollergesteuerte Lade-Management ist auf die spezielle Akku-Nennspannung von 3,3 V pro Zelle abgestimmt.

Das LCS 4-2,5N ist für die Ladung von vier Zellen mit einer Gesamtnennspannung von 13,2 V ausgelegt und lädt mit einem maximalen Ladestrom von 2,5 A. Das LCS 8-1,5 lädt achtzellige Akkupacks (Nennspannung 26,4 V) mit einem maximalen Strom von 1,5 A. Der Ladezustand wird optisch angezeigt. Des Weiteren verfügen die Geräte über einen Weitbereichseingang für 100 V bis 240 V. Primäradapter sind für EU, UK, US und Australien lieferbar. Mit Hilfe des optionalen Tischadapters wird aus einem Steckergerät ein Tischgerät. Ladegeräte für mehr und weniger Zellen sowie andere Ladeströme sind auf Anfrage lieferbar.