Schlanke Geräte mit viel Leistung

Als Slimline bezeichnet XP Power seine DIN-Rail-Netzteile der DNR-Serie. Die RoHS-konformen Geräte beginnen bei Gerätebreiten von 22,6 mm und liefern je nach Modell Ausgangsleistungen von 5 W, 10 W, 18 W, 30 W, 60 W, 120 W oder 240

Als Slimline bezeichnet XP Power seine DIN-Rail-Netzteile der DNR-Serie. Die RoHS-konformen Geräte beginnen bei Gerätebreiten von 22,6 mm und liefern je nach Modell Ausgangsleistungen von 5 W, 10 W, 18 W, 30 W, 60 W, 120 W oder 240 W. Dem Anwender stehen insgesamt 70 Geräte zur Auswahl, die Ausgangsspannungen von 5 bis 48 VDC liefern. Einsetzbar sind die Geräte im Temperaturbereich von -10 bis +70 °C, wobei sie bis +60 ° ihre volle Ausgangsleistung, ohne Derating bereitstellen. Bei den Geräten über 30 W und 12 V Ausgangsspannung liegen die maximal erreichbaren Wirkungsgrade zwischen 84 und 90 Prozent. Die 120- und 240-W-Geräte verfügen über eine Parallelschaltfunktion, die den Parallelbetrieb von bis zu drei Geräten erlaubt. Alle Geräte verfügen über Überspannungs- und Überlastschutz, bei den 240-W-Geräten ist PFC Standard. XP Power E-Mail: [111]hschierenbeck@xppower.com, Telefon: (0421) 639330, Telefax: (0421) 6393310