ROAL: Modulare Netzteile bis 600 W

Fortec Elektronik startet mit der Vermarktung der Netzteilserien »RCA600« und »MCA600« des Herstellers ROAL. Diese modular aufgebauten Stromversorgungen bieten bis zu 600 W Ausgangsleistung auf einer Größe von 77 mm x 130 mm x 41 mm.

Die Netzteile verfügen über vier Einschübe und drei Modultypen mit Ausgangsspannungen von 5 V, 12 V und 24 V sowie einer Leistung bis zu maximal 150 W je Modul. Die Ausgänge lassen sich in einem weiten Bereich einstellen, so dass Spannungen von 1,5 V bis 30 V realisiert werden können. Darüber hinaus lassen sich die Module in Serie oder parallel schalten.

Features wie Fernprogrammierung von Spannung und Strom, Spannungs-Sequencing beim Start, Redundanz und globaler Inhibit runden das Leistungsspektrum der Serien RCA600 und MCA600 ab. Die Netzteile von ROAL verfügen über die Sicherheitszulassungen gemäß EN/UL 60950-1 sowie EN/UL 60601-1 (für medizinische elektrische Geräte) und erfüllen die gängigen EMV-Standards gemäß EN 61000-3/-4 und EN 55022-B.