Murata Power Solutions ernennt Chris Conlin zum neuen CEO

Murata Power Solutions hat Chris Conlin zum Chief Executive Officer ernannt. Er bringt 25 Jahre Erfahrung aus Positionen im Marketing, Vertrieb und in der Verwaltung in den Märkten elektronische Komponenten und Halbleiterbauelemente mit.

Vor seinem Engagement bei Murata Power Solutions hielt Conlin die Position des Vice President Marketing and Sales bei Jacket Micro Devices, einem Start-up des Georgia Tech Advanced Technology Development Center (ATDC) inne. Davor war er Vice President Marketing & Sales bei Alpha Industries. Vor seiner Tätigkeit bei Alpha Industries verbrachte Conlin 16 Jahre bei Murata Electronics North America, wo er die Positionen Vice President Marketing sowie Vice President und General Manager des Nordamerika-Geschäfts bekleidete.

Chris Conlin zu seiner Ernennung: »Ich freue mich über die Rückkehr zu Murata zu diesem Zeitpunkt, da ich zahlreiche Möglichkeiten sehe, wie ich dem Unternehmen zu mehr Wachstum und einem größeren Marktanteil verhelfen kann. Wir bauen dabei auf unsere Stärken, Ressourcen und Technologien auf, die Murata heute zu einem branchenweit bekannten und geschätzten Zulieferer elektronischer Bauteile und Stromversorgungslösungen gemacht hat.«

Conlin hält einen MBA der Emory University in Atlanta, Georgia (USA), und einen Bachelor of Science in Engineering von der Farleigh Dickenson University in Teaneck, New Jersey (USA).