Murata: Isolierter 3-W-DC/DC-Wandler im 2-W-Formfaktor

Gerade einmal 19,65 mm x 7,65 mm x 10,15 mm groß ist der isolierte DC/DC-Wandler der »MEV3«-Serie von Murata Power Solutions. In seinem Standard-SIP-Gehäuse bietet die 3-W-Stromversorgung Single-Output-Ausgänge von 5 V, 9 V, 12 V oder 15 V.

Mit seinen 3 W Ausgangsleistung kann der DC/DC-Wandler der Serie »MEV3«, der in einem früher für 2 W ausgelegten Gehäuse unterkommt, bis zu 68 Prozent Platz auf der Leiterplatte einsparen. Das voll gekapselte, UL-94V-0-konforme Design basiert auf Ringmagneten und erfordert keine externen Kühlkörper oder Komponenten.

Die MEV3-Serie hat einen Wirkungsgrad von 83 Prozent (typ.) sowie 5 V oder 12 V Eingangsspannung. Alle Modelle der Baureihe lassen sich über einen Betriebstemperaturbereich von -40 °C bis +85 °C bei Volllast betreiben. Die galvanische Isolierung ist mit 3 kV (für eine Minute) spezifiziert.

Durch die Standard-Anschlussbelegung des MEV3 lassen sich Systeme mit den 1-W- bzw. 2-W-Serien »NMV/MEV« und »NMK« des Herstellers pinkompatibel aufrüsten.