Modular und redundant

<p>Gesteigerte Verfügbarkeit bietet Rittals modulare, n+1-redundante 3-phasige USV Power Modular Concept (PMC).

Gesteigerte Verfügbarkeit bietet Rittals modulare, n+1-redundante 3-phasige USV Power Modular Concept (PMC). Mit maximal fünf Modulen (mit je 10, 20, 30 oder 40 kW) pro Rack bietet die PMC Leistungen von bis zu 200 kW. Am Ausgang erzielt die USV einen Powerfaktor von 1 und kann damit die Nennleistung vollständig als Wirkleistung ausschöpfen. Die größere Effektivität durch einen gesteigerten Wirkungsgrad der Anlage senkt die laufenden Betriebskosten für den Anwender. Die neuen USV-Module bieten zudem den Vorteil einfacher Handhabung, weil ihr verringertes Gewicht die Montage durch nur einen Techniker erlaubt. PMC erfüllt die USV-Klassifizierung gemäß der Norm IEC 62 040-3 und VDE 0558 Teil 530. Damit trägt die Rittals USV dem höchsten Klassifizierungscode VFI-SS-111 Rechnung.

Rittal
E-Mail: ###gursky.s@rittal.de###, Telefon: (02772) 505-2527, Telefax: (02772) 505-2537