Mit 1000 mAh Ladekapazität lieferbar

Als neue Generation bringt REVA die Lithium-Eisen-Phosphat-(Li-FePo4)-Zelle aus dem Hause PHET exklusiv als Eigenmarke in den Markt.

Applikationen wie kabellose Elektrowerkzeuge, Notebooks, E-Fahrzeuge oder militärische Anwendungen finden mit dieser Zelle als Alternative zu den bisher am Markt befindlichen Systemen eine sichere und umweltfreundliche Versorgung. Die zylindrische Einzelzelle in der Bauform 18500 leistet 1000 mAh nominal und kann eine Entladung von 10 C leisten. Eine Schnellladung mit bis zu 4 C ist hier möglich.

Des Weiteren werden zylindrische Einzelzellen in der Bauform 18650 von 1150 mAh bis 1600 mAh sowie prismatische Packs von 24 Ah bis 128 Ah angeboten. REVA offeriert auch Komplettlösungen inklusive Entwicklung, Konfektionierung und passender Ladetechnik.