Mean Well: DC/DC-Wandler mit 45 W in Open-Frame-Bauform

Ihre Low-Power-DC/DC-Wandler der Serie »PSD« hat Mean Well um ein Gerät für 45 W nach oben erweitert. Da der »PSD-45« in offener Bauform und ohne Gehäuse vorliegt, ist er laut Hersteller kostengünstiger als vergleichbare Modelle.

127 mm x 76 mm groß und 30 mm hoch ist der PSD-45, der über den Distributor Emtron zu beziehen ist, und er arbeitet mit einem Wirkungsgrad bis zu 83 Prozent. Bei reiner Luftkühlung sind Umgebungstemperaturen von -10 °C bis +60 °C zulässig.

Als Eingangsspannungen stehen drei Versionen zu Verfügung: 9,2 V bis 18 V, 18 V bis 36 V und 37 V bis 72 V. An den Ausgängen stellen die Stromversorgungen eine einzelne Spannung von 5 V, 12 V oder 24 V bereit, wobei diese über ein Potentiometer im Bereich von ±10 Prozent einstellbar ist.

Geeignete Applikationen für den PSD-45 sind Industriesteuerungen, Telekommunikationsgeräte, Systeme zur Spannungsregelung sowie Backup-Systeme für Fahrzeuge und Schiffe, die als Stromquellen Batterien nutzen.