Linear: Robuster 12-A-DC/DC-Wandler

Linear stellt einen neuen DC/DC-Wandler der µ-Module-Serie vor, der sich aufgrund seiner Robustheit besonders für Anwendungen im Bereich Militär und Luft- und Raumfahrt eignet.

Der LTM4601AHVMPV ist ein DC/DC-Synchron-Abwärtswandler mit integrierter Induktivität und peripheren Leistungsbauteilen. Der Baustein benötigt eine Eingangsspannung von 4,5 bis 28 Volt und liefert eine geregelte Ausgangsspannung zwischen 0,6 Volt und 5 Volt.

Der Wandler kann bis zu 12 A konstanten Ausgangsstrom liefern. Bei Bedarf können bis zu vier Bausteine parallel geschaltet werden, die zusammen bis zu 48 A liefern.  Der Wirkungsgrad liegt bei bis zu 92 Prozent.

An externen Bauteilen werden beim LTM4601AHVMPV lediglich ein Eingangskondensator, ein Ausgangskondensator und ein Widerstand zur Programmierung der Ausgangsspannung benötigt.

Der DC/DC-Wandler ist intern gegen Ausgangsüberspannung und Kurzschluss geschützt und für einen Temperaturbereich von - 55 °C bis 125 °C ausgelegt. Dadurch eignet er sich für Anwendungen, die eine hohe Robustheit der Bauteile voraussetzen, beispielsweise der Bereich Militär oder Luft- und Raumfahrt.

Das Bauteil ist deshalb in einem Military-Plastic-LGA-Gehäuse mit den Abmessungen 15 mm x 15 mm x 2,8 mm verfügbar und wiegt nur 1,7 g. Das LGA-Gehäuse wurde für Hocheistungs-Anwendungen qualifiziert, weil es im Vergleich zu BGA- (Ball Grid Array) Gehäusen vergleichbarer Größe einen geringeren Wärmewiderstand bietet.

Der LTM4601AHVMPV ist im LGA-Gehäuse oberflächenmontierbar und lässt sich wie ein IC verarbeiten und bestücken. Aufgrund seiner flachen Bauweise kann der Baustein auf der Rückseite einer Leiterplatte montiert werden. Der 1000er-Stuckpreis des LTM4601AHVMPV liegt bei 40,25 Dollar.