Kleinster 30-W-Konverter für Telekom

Im Rahmen der »SWX«-Baureihe hat XP Power vor kurzem den weltweit kleinsten DC/DC-Konverter für Telekommunikationsanwendungen vorgestellt. Das 38,7 x 31,2 x 8 mm große Modul gehört zu einer Serie, die auch 10-, 15-

Im Rahmen der »SWX«-Baureihe hat XP Power vor kurzem den weltweit kleinsten DC/DC-Konverter für Telekommunikationsanwendungen vorgestellt. Das 38,7 x 31,2 x 8 mm große Modul gehört zu einer Serie, die auch 10-, 15- und 20-W-Wandler umfasst. Einsetzbar sind die Konverter im Temperaturbereich von -40 bis +85 °C. Gearbeitet wird mit Eingangsspannungen von 36 bis 72 V (48-V-Modelle) oder 18 bis 36 V (24-V-Modelle). Als Ausgangsspannungen werden Spannungen von 1,2 bis 15 V generiert. Die grundlastfreien Wandler verfügen über Über-, Unterspannungs- und Überstromschutz, Remote On/Off, Alarmsignal und die Möglichkeit, bis zu zehn Module parallel zu schalten. XP Power Ansprechpartner: Holger Schierenbeck, E-Mail: [104]hschierenbeck@xpplc.com, Telefon: (0421) 639330, Telefax: (0421) 6393310