Hy-Line: Phi-Con bekommt Zuwachs

Mit der P25C- und P30C-Serie bringt Hy-Line Power Components neue, isolierte DC/DC-Wandler mit 25 und 30 W unter dem Markennamen Phi-Con auf den Markt.

Die Wandler haben eine kompakte Bauform und verfügen über einen Wirkungsgrad von bis zu 91 Prozent. Je nach Typ steht die volle Leistung von 25 W bzw. 30 W in einem Umgebungstemperaturbereich von – 40 °C bis 60 °C zur Verfügung. Die DC/DC-Wandler sind mit Funktionen wie Softstart, Schutz bei andauerndem Kurzschluss mit selbstständigem Neustart, Überlastschutz mit zusätzlicher Abschaltung bei Übertemperatur, Überspannungsschutz, einstellbarer Ausgangsspannung und einem Steuereingang für den Standby-Modus ausgestattet.

Eine externe Beschaltung ist nur für die Erfüllung der EMC nach EN61000-4-4 und EN61000-4-4 der Klasse A oder für eine einstellbare Ausgangsspannung erforderlich. Die Wandlerserie ist mit den Normspannungen 3,3 V, 5 V, 12 V,15 V bzw. ±12 V und ±15 V erhältlich. Die mechanischen Abmessungen sind 50,8 x 40,6 x 10,25 mm.