Fullbrick-Netzteile mit hohem Wirkungsgrad

TDK-Lambda erweitert seine Fullbrick-AC/DC-Netzteile PFE um die PFE-S-Serie. Die PFE-S-Module bieten einen verbesserten Überspannungsschutz bis zu 6 kV, eine höhere Überbrückungszeit und einen Wirkungsgrad von über 83 Prozent.

Wie die schon bestehenden PFE-Module vereint die PFE-S-Reihe zwei Wandlerstufen in einem Standard-Fullbrick-Modul: Netzwechselspannung auf DC-Hochspannung sowie DC-Hochspannung auf DC-Ausgangsspannung. Alle Varianten der PFE-Serie haben einen Wirkungsgrad von über 83 Prozent.

Die voll geregelten Modelle PFE300S und PFE500S bietet TDK-Lambda mit 12 V, 28 V oder 48 V Nennausgangsspannung bei ±20 Prozent Trimmbereich an. Die 12-V-Versionen liefern bis zu 396 W bei max. 85 °C an der Basisplatte, während die Modelle mit 28 V und 48 V bei 100 °C an der Basisplatte auf 504 W kommen. Die Leitungs- und Lastregelung beträgt 0,4 Prozent. Die 12-V-Modelle dieser »Power Bricks« eignen sich laut Hersteller für verteilte Stromversorgungs-Architekturen, weil sie direkt die Versorgung von Point-of-Load-Wandlern (POL) übernehmen können.

Das teilgeregelte Modul PFE700S mit 51 V Nennausgangsspannung bietet sich an als Netzwandler mit hohem Wirkungsgrad (bis zu 89 Prozent) zur Versorgung geregelter DC/DC-Wandler in Anwendungen mit Mehrfachspannungen. Dabei ist sowohl Parallel- als auch Serienbetrieb möglich. Auch hier beträgt die max. zulässige Temperatur an der Basisplatte 100 °C, mit linearem Derating auf 85 Prozent bei Temperaturen über 85 °C. Die Leitungs- und Lastregelung beträgt beim PFE700S 4 V.

Alle Versionen des PFE-S lassen sich aufgrund ihres Weiterbereichseingangs an jeder Wechselspannung zwischen 85 und 265 V (47- 63 Hz) betreiben. Aktive PFC sowie eine Isolationsspannung zwischen Eingang und Ausgang von 3000 V AC für eine Minute gehören ebenso zur Standardausstattung wie der Schutz vor Überspannung, Überstrom und Übertemperatur. Alle PFE-S-Module sind zugelassen nach UL 60950-1, CSA 60950-1 und EN 60950-1, tragen das CE-Zeichen und haben zwei Jahre Garantie.