Frontendversorgung an 12/24 V

<p>Auf den Einsatz in Landfahrzeug- Motorboot- bzw. Rennsport-Bordnetzen mit 12 oder 24 V Batterien ist die Frontendversorgungs-Linie GSR.

Auf den Einsatz in Landfahrzeug- Motorboot- bzw. Rennsport-Bordnetzen mit 12 oder 24 V Batterien ist die Frontendversorgungs-Linie GSR.V01 von Syko zugeschnitten. Sie liefert Ausgangsleistungen von 15 bis 30 W. Die Eingangsspannungsbereiche werden inklusive dem Kalt- bzw. Dieselstart mit 8 bis 27 V/dyn. 4,5 bis 14 V/dyn. 7 Vbzw. 9 bis 34 V/dyn 6 V beherrscht. Langzeittransienten und Kurzzeit-Surge gemäß DIN ISO 7637T1-3 oder der VG96916T5 mit positiver und negativer Amplitude soeie eine Dauerverpolung bis -50 V werden durch einen neu entwickelten aktiven Verpolschutz beherrscht. Ein aktiver ausgangsseitiger Überspannungsschutz schützt den Verbraucher und eine Katastrophenschutzsicherung das Bordnetz bei Defekt des Wandlers. Bei einem Wirkungsgrad von bis zu über 92 Prozent ist der Wandler im Temperaturbereich von -40 bis +85 °C (optional +105 °C) einsetzbar. (eg)

Syko

###info@syko-power.de###,
Tel. (06182) 9352-0